Akutbehandlungen:

Wir und auch unsere jeweilige Vertretungspraxis bitten darum, sich bei Beschwerden im Vorfeld beim Hausarzt vorzustellen, damit dieser die Notwendigkeit und Dringlichkeit einer Notfallbehandlung einschätzen und festlegen kann (bitte entsprechend gekennzeichneten Überweisungsschein mitbringen).

Ihr Praxisteam